Was ist eine Diät

Viele Fragen sich…

Was ist eine Diät 

Was ist eine Diät

Diät machen und Abnehmen wollen gehen heutzutage Hand in Hand.

Im eigentlichen Sinne müsste man die Frage „Was ist eine Diät“ jedoch folgendermaßen beantworten:

Eine Diät ist eine Kost, die therapeutisch dazu beiträgt, bestimmte Krankheiten zu mildern, ihre Heilung zu unterstützen oder gar zu heilen.

Umgangssprachlich ist mit Diät jedoch all das gemeint, dass eine Abnahme des Körpergewichts herbeiführt.

Dabei werden verschiedene Arten unterschieden, die zwar alle dem selben Ziel unterliegen, aber in ihrer Durchführung einige Unterschiede aufzeigen.

Die Turbodiäten 

Turbo Diäten, Was ist eine Diät

Radikal und mit schnellem Erfolg

Die meisten Menschen möchten die unliebsamen Kilos deutlich schneller wieder loswerden, als sie auf die Hüften gekommen sind.

Um das zu erreichen kann man Diät Arten wählen, mit denen man sehr schnell abnehmen kann. Dazu zählen Formula-Diäten, Monodiäten und alle Ernährungspläne, die ein extrem hohes Kaloriendefizit aufweisen.

A) Forumla-Diäten 

Diät Arten, Was ist eine Diät

In der Werbung sind sie sehr präsent, diese Pulverchen, Shakes und Tabletten, die zwischen den Werbeschalten für Süßwaren, Knabberkram und anderen Ernährungssünden laufen.

Besonders Shakes, die einfach mit Wasser angerührt werden, sind beliebt.

Oftmals aus Eiweißpulver, mit einigen Vitaminzusätzen und Geschmack, sollen diese Drinks die Mahlzeiten ersetzen und bewirken über ihre relativ überschaubare Kalorienanzahl eine Abnahme.

Tabletten hingegen sollen bestimmte Nahrungsbestandteile wie Fett oder Kohlenhydrate an sich binden und so diese unverdaubar machen.

B) Mono-Diäten 

Kohlsuppen Diät, Diät Form

Das sind diese Diät Formen, die einem gerne in Frauenzeitschriften unter die Nase kommen.

Kohlsuppen-Diät, Kartoffeldiät, Schokoladendiät sind wohl die bekanntesten Vertreter und haben alle eines gemein.

Die Lebensmittelauswahl ist stark eingeschränkt!

Dies führt, vor allem über längere Abnehmdauer, zu Mangelerscheinungen, die dem Körper mehr schaden, als die Gewichtsabnahme wert ist.

C) FDH – Friss die Hälfte 

FDH Diät, schnell abmelden

Hier ist der Name Programm:

Man isst einfach die Hälfte von allem, was man vorher gegessen hat.

Diese simple Regel ist einfach umzusetzen, kann aber schnell zu Nährstoffmangel führen.

Denn will man so schnell Gewicht verlieren, sollte das Prinzip auf die Kalorienanzahl angewandt werden, nicht aber auf das bis dato bestehende Essverhalten.

 

Was lange währt wird schlank

Abnehmkonzepte

In aller Munde sind die Abnehmkonzepte.

Auf die Frage „Was ist eine Diät“ erhält man oft die Antworten:

Schlank im Schlaf, 

Paleo Diät,

Brigitte-Diät,

WeightWatchers 

Riesiger Vorteil dieser Programme:

Sie bringen die Ernährungsumstellung, die dabei hilft, das spätere Traumgewicht zu halten, gleich mit.

A) Schlank im Schlaf

Diese Diät Form, die lebenslang durchgeführt werden kann, basiert auf einer eiweißreichen, kohlenhydratbeschränkten Ernährung.

Dabei werden am Abend die Kohlenhydrate aus Brot, Nudeln, Reis, Kartoffeln, Obst und Co. ganz vom Speiseplan gestrichen und durch eiweißreiche Gerichte ersetzt.

Man erlernt eine neue Lebensweise, die dazu führt, sich mehr und ausgiebiger mit Lebensmitteln zu beschäftigen, was nie schaden kann.

B) Paleo

Bekannt als die Steinzeit-Diät wird auch hier auf reichlich Eiweiß in der Ernährung gesetzt.

Zudem werden alle Lebensmittel, die es nicht seit Urzeiten gab, rigoros vom Speiseplan gestrichen.

Man könnte denken, so wird es schnell fad und eintönig, aber wenn man sich einmal damit befasst, erkennt man schnell, das die Auswahl an Nahrung noch enorm groß ist.

Durch richtige Zubereitung und Auswahl, kommt man von Fertigprodukten und Zucker weg, was nicht nur der Abnahme, sondern auch der Gesundheit zugute kommt.

C) Brigitte-Diät

Diese Diät findet ihren Ursprung zwar in einer Frauenzeitschrift, ist aber keineswegs nach dem Modell „3Kilo in 5Tagen“ aufgebaut.

Diese Diät Form kann dauerhaft beibehalten werden.

Wert und Augenmerk wird hier auf das Fett gelegt.

Als kalorienreichster Nährstoff, der satte 9kcal pro Gramm liefert, ist die Einschränkung logische Konsequenz.

Fettarme und möglichst frische Zubereitung stehen auf dem Plan, gestalten die Ernährung enorm abwechslungsreich und bringen Freude beim Abnehmen auf den Teller.

D) WeightWatchers

Points zählen ist hier angesagt und löst das Eintragen von Kalorien ab.

Dabei gibt es keine Verbote. Solange man in seinen Points bleibt, nimmt man ab.

Dabei ist das System immer wieder Neuerungen unterworfen, die neuste Erkenntnisse einbringen, um einen größtmöglichen Erfolg daraus zu ziehen.

So werden bestimmte Lebensmittel ohne Points angesetzt, da diese gut sättigen, Vitamin- und Mineralstoffreich sind oder ein hohen Plus an Ballaststoffen aufweisen.

 

Diät Tipps in Kurzform 

Diät Tipps, Diät test, Was ist eine Diät

Will man abnehmen gilt immer eine einzige Regel:

Man muss weniger essen als man verbraucht.

Ob man dies radikal oder langsam macht, ist jedem selbst überlassen.

Wichtig ist die Menge des aufgenommenen Eiweiß zu beachten, da dieses verhindert unnötig Muskel- statt Fettmasse abzubauen. 

 

Was ist eine Diät stellt sich nun nicht mehr. Oder?

 

Hier kommen Sie wieder zum Anfang zurück.

 

Haben Sie schon einen Diät Test hinter sich?

Kennen Sie die verschiedenen Diät Arten und Diät Formen?

Hier habe ich für Sie verschiedenen Begriff zu Diät und Abnehmen unter Wiki A bis L und Wiki M bis Y zusammen getragen. 

 

 

Viel Erfolg beim Abnehmen

Ewald Marschall 

 

Wir verwenden auf „Was ist eine Diät“ Social Media-Button von Shariff.

Unsere Social-Media-Buttons werden mit Shariff für Sie zur Verfügung gestellt!

Was heißt das für Sie?

Shariff: Social-Media-Buttons mit Datenschutz

Unsere Social-Media-Buttons datenschutzkonform nutzen.

Mit Shariff schützen Webseiten-Betreiber die Privatsphäre ihrer Besucher vor der übertriebenen Neugierde sozialer Netzwerke wie Facebook, Google+ und Twitter. Für die Besucher reicht ein Klick, um eine Seite mit Freunden zu teilen.

Mit Shariff können Sie Social Media nutzen, ohne Ihre Privatsphäre unnötig aufs Spiel zu setzen. Das c’t-Projekt Shariff ersetzt die üblichen Share-Buttons der Social Networks und schützt Ihr Surf-Verhalten vor neugierigen Blicken. Dennoch reicht ein einziger Klick auf den Button, um Informationen mit anderen zu teilen. Sie müssen hierfür nichts weiter unternehmen – der Webmaster hat sich bereits um alles gekümmert.

Die üblichen Social-Media-Buttons übertragen die User-Daten bei jedem Seitenaufruf an Facebook & Co. und geben den sozialen Netzwerken genaue Auskunft über Ihr Surfverhalten (User Tracking). Dazu müssen Sie weder eingeloggt noch Mitglied des Netzwerks sein. Dagegen stellt ein Shariff-Button den direkten Kontakt zwischen Social Network und Besucher erst dann her, wenn letzterer aktiv auf den Share-Button klickt.

Lesen Sie hier den ganzen Artikel und die Datenschutzverordnung.

 

Quelle: CT‘Magazin

 

Hinweis: Einige der Links auf unseren Seiten sind Affiliate Links. Das heißt, ich bekomme eine Provision, falls Du eins dieser Produkte erwirbst. Für Dich hat das keinerlei Nachteil, Du bezahlst hierdurch keinen Cent mehr für das Produkt. Ich möchte noch einmal betonen, dass ich diese Bücher, Artikel und Programme alle selbst getestet, ausprobiert und hier aufliste, um Dir zu zeigen, womit man Probleme beheben und das Leben erleichtern kann und um Dir damit zu helfen, und ich dadurch etwas Geld verdiene um die Webseite zu bezahlen. Ein Win Win für uns beide. Kaufe hier nur etwas, wenn Du es auch wirklich haben willst und es eine Lösung für Deine aktuelle Situation/Dein aktuelles Problem darstellt.

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.